Welches sind die Must-Have-Küchenmesser?

Wenn Sie Fernsehköche oder professionelle Köche in Restaurants sehen, gibt es eine Sache, die Sie ansehen werden. Sie alle haben ein breites Spektrum an Qualitätsmesser. Das liegt daran, dass keine zwei Messer gleich sind, und jedes Kochmesser ist für einen anderen Job ausgerichtet.

Wenn du möchtest das Leben leichter machen, wenn Sie kochenDann hilft Ihnen die Auswahl einer Auswahl von Edelstahl-Koch-Messern, dies zu erreichen. Wenn Sie jedoch neu auf dieses Konzept sind, dann wissen Sie, wo Sie anfangen sollen und was zu kaufen ist, sich ein wenig überwältigend fühlen. Immerhin gibt es wirklich so viele verschiedene Messerstil. Welche Küchenmesser brauche ich?

In diesem Artikel werden wir einige der wichtigsten Messer ansehen, an denen jeder Hauskoch und aufstrebenden Chefkoch in ihrer Küche benötigt wird. Wenn Sie nur mit dem Aufbau einer Sammlung beginnen, sind dies Ihre Must-Have-Küchenmesser.

Inhaltsverzeichnis

Benötige ich wirklich mehr als ein Chefmesser?

Wenn Sie versuchen, Ihre Küche Arsenal aufzubauen, kann dies verlockend sein, um zu vermeiden, dass Sie viel unnötige Ausrüstung kaufen können. Und das zu Recht. Nach Angaben von Experten brauchen Sie wirklich nur vier hochwertige Küchenmesser, um zu beginnen. Danach können Sie Ihre Messerkollektion aufbauen und auf etwas wie japanische Messer-Sets, verzierte Käsemesser oder einräumen Die besten Steakmesser Sie können finden.

Eine Sache, die Sie vermeiden sollten, ist, nur ein Stahlkitchenmesser zu kaufen. Stellen wir uns vor, Sie kaufen etwas Großes, wie ein Chefmesser; Ja, das sind sehr vielseitig, aber sie funktionieren nichtjederKüchenaufgabe.

Wenn es um Aufgaben geht, die ein wenig detaillierter erfordern, wie z. B. zum Beispiel oder komplizierter Schneiden, ist Ihr Chefmesser zu groß. Wenn Sie sich hier ein Paringmesser entscheiden, funktioniert viel besser. Ebenso wäre ein gezacktes Brotmesser nicht die beste Wahl, um eine Karotte in Juliennes zuzubereiten oder einen Pfeffer zu sehen.

Darüber hinaus könnte mit einem Messer die falsche Größe oder das Gewicht der falschen Aufgaben gefährlich erweisen. Wenn Sie versuchen, etwas zu schneiden, das viel zu dicht ist oder hart für das rasierend-scharfe Messer, das Sie verwenden, gibt es ein echtes Risiko, sich selbst zu rutschen und zu verletzen. Küchensicherheit Während des Kochens sollte Ihre Nummer eins sein.

Vier wesentliche Küchenmesser

Wenn Sie in der Lage sein, die meisten Küchenaufgaben mit Leichtigkeit bewältigen zu können, würden wir empfehlen, mit einem Küchenmesser eines Chefs, einem Paringmesser, einem Brotmesser und einem Schnitzmesser zu beginnen. Schauen wir uns die Klingen dieser wesentlichen Messer näher an.

Kochmesser

Viele Menschen würden den scharfen Rand der Kochmesser to be the most important tool in any kitchen when it comes to cutting and prepping foods. Es ist unglaublich vielseitig und ermöglicht es Ihnen, alles von dem Schneiden von Gemüse zum Hacken und Schneiden von Fleisch zu tun.

Das Kochmesser ist ein größeres Stahlmesser mit einer Klinge, die normalerweise zwischen acht und zehn Zoll in der Länge misst. The blade is also much wider on a chef knife than other types of knives, so it isn’t ideal when you need to do more detailed work.


Schälmesser

Where the chef’s knife cannot perform intricate tasks, paring knives come in very handy. You’ll use this for smaller foods or cutting techniques on your cutting board such as fine slicing and mincing. Think finely chopping garlic or mincing herbs and you’re on the right track.

The blade of the Schälmesser typically only measures between three and four inches so it’ll allow you to take on much more intricate work. However, the downside is that your paring knife will struggle with harder foods like vegetables so for this, you’ll need to go for a larger, stronger style of knife.


Brotmesser

You might wonder why we are including the serrated Brotmesser on this list; surely it’s not very versatile if it’s designed solely for slicing bread. But that’s where many people get confused. These are officially called serrated knives but they’ve become so synonymous with cutting bread that they’ve earned themselves this nickname.

But 'bread knives' can do so much more. A serrated knife edge is ideal for cutting cakes but really excels when it comes to working with foods like fruits and vegetables. They make light work of tomatoes, pineapple and peppers as they offer greater traction through the skin of the food so don’t slip as easily. Once you get to grips with this type of knife, you’ll find yourself using it more and more when you cook.


Tranchiermesser

Carving knives come under the category of butcher’s knives, and we have a full guide on those here. However, if you’re looking only to invest in one type of butcher’s knife then the Tranchiermesser is a wise choice.

These long, sharp blades make cutting meat into slices or off the bone so simple. You’ll often find them at the table when the family gathers around for Sonntagsessen as the meat will literally fall away as the blade moves through it.

 

Andere Messer zu berücksichtigen

While the knives we have discussed above are what you would consider ‘must-haves’, there are a few other types that we think make a great addition to the kitchen of all home cooks. Let’s take a brief look at these now.

● dasSantoku Messeris one knife often used as a replacement for the chef’s knife. Das Santoku is a Japanese knife that is a little shorter and narrower than a western chef’s knife but this sharp blade is able to perform all of the same tasks.

● AAllzweckmesseris a great tool for jobs that your chef’s knife is too big for. Slightly larger than a paring knife between four and seven inches in length, you’ll find it indispensable for things like filleting and trimming meat.

● dasAusbeinmesseris pretty self-explanatory. Boning knives are typically around 5 inches in length and are used for removing meat from the bone and while it isn’t something you’ll use for every meal, it’s something worth keeping in your knife holder.

● Acleaveris a very large, square-tipped knife with a wide blade that is used for chopping meats. Because of its strength, being approx 7 inches in length, it’ll also make light work of cutting through bone but its wider blade also makes it ideal for pulverising.


Abschließende Gedanken

Having a good selection of professional stainless steel kitchen knives in your knife collection means that you will be able to do almost any culinary task safely and efficiently.

There are four quality knives that you must have in your knife block no matter where you are on your cooking journey to give you access to blades with both a sharp edge and the best quality serrated blade.

However, there’s also a great choice of other knives that you can add to your collection as you go along, helping you with your recipes and improving and honing your culinary skills even further.

The key advice of course to for any stainless steel blade is to make sure that it is cared for in the correct way and you maintain a sharp edge.

EIN Steel-Stahl ist eine gute Investition für den Gebrauch, bevor das Messer verwendet wird, und dann ist ein Whetstone das empfohlene Verfahren zum Schärfen von stumpfer Kanten und Beseitigung von Unvollkommenheiten an der Klinge.

Ein gezacktes Messer schärfen benötigt verschiedene Methoden an der Wartung von glatten Klingen. Wir haben einen Artikel, einschließlich Informationen zur Pflege beider Klingen in unserem Blog.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.