Alles über Sushi - Welches Messer brauche ich?

Waren Sie schon einmal in einem dieser Sushi-Restaurants, in denen die Köche vor Ihren Augen leckere Leckereien aufschieben? Vom köstlichen Seeigel Sushi bis zum leckeren reisfreien Salmas Sashimi gibt es sicherlich viel Auswahl.

Aber wenn Sie an einem dieser Restaurants waren, haben Sie eine Sache bemerkt, als alle Köche gemeinsam haben. Sie haben einen speziellen Satz japanischer Sushi-Messer zum Schneiden von Rasiermesser-Dünnblechen von Lebensmitteln oder Schneiden von Fischen, die zum Erstellen ihrer Sushi-Rollen benötigt werden.

Nun haben die meisten Sushi-Köche normalerweise eine gute Sammlung von traditionellem Japanische Messer Wenn Sie aber zu Hause Sushi machen, müssen Sie nicht unbedingt ganz so vielfältig sein. Im Allgemeinen gibt es drei scharfe Messer, dass jeder Home Sushi Chef nicht ohne sein sollte.

Das Yanagiba-Messer, das Deba-Messer und das Nakiri-Messer.

In diesem Guide werden wir diese Klingenstile näher ansehen, was traditionell aussieht Japanische Messer Ideal für diese Aufgabe, und Sie sagen Ihnen, warum Sie ein besonderes besitzen Sushi Messer wird die beste Entscheidung sein, die Sie jemals für Ihre Küche gemacht haben.


Inhaltsverzeichnis


Die Wichtigkeit, ein gutes Sushi-Messer zu besitzen

Wenn Sie an Experten-Sushi-Köche in Japan denken, denken Sie sofort an einen hochqualifizierten Person, der seit Jahren ausgebildet hat, um sein Handwerk zu verbessern. Und es ist wahr, es gibt eine Kunst, um gutes Sushi zu machen, aber das bedeutet nicht, dass Sie und ich es nicht tun können.

Wie bei allem kann die richtige Ausrüstung eine Welt des Unterschieds machen. Es wäre durchaus möglich, dass Sie Sushi mit den Messern herstellen, die Sie bereits in Ihrer Küche haben oder Westliche Messer, aber wir würden das nicht beraten. Sie können es vergleichen, um zu versuchen, ein Schweinefuge mit einem Buttermesser zu schnitzen; Es wird nie einfach sein.

Sushi-Messer sind vielfältig, aber Sashimi-Messer sind speziell dafür konzipiert, Fische zu schneiden. Traditionelle Sushi-Messer wurden speziell entwickelt, um Ihr Fisch und Gemüse auf die besten Ergebnisse zu schneiden. Sie arbeiten daran, Ihnen die richtige Verteilung und das Verhältnis Ihrer Zutaten zu geben, damit Ihr Sushi seine strukturelle Integrität bewahrt.

Gute Qualität Sushi-Messer, die mit konstruiert werden Edelstahl mit hohem Kohlenstoff, sind sehr langlebig und sind in der Regel das scharfste mögliche Sushi-Messer verfügbar. Die Messer wurden so entworfen, dass sie so ergonomisch wie möglich sind, so können länger verwendet werden. Eine Auswahl an Sushi-Messern in verschiedenen Klingenstilen, Größen und -gewichten sind vielseitiger für Ihre Bedürfnisse.

Wenn Sie ein wartungsfähiges Sushi-Messer wünschen, das nicht geht Rost und Sie interessieren sich nicht, wenn Sie nicht das sind scharfste Sushi-Messer In der Stadt ist Edelstahl möglicherweise die beste Option für Sie.

Sushi erfordert eine empfindliche und komplizierte Zubereitung. So brauchen Sie ein traditionelles japanisches Sushi-Messer, das der Herausforderung erfolgen wird. Das Messer braucht ein scharfes Kante, mit dem der Benutzer präzise sein kann, so reißen der Fisch und der Verschwendung des Fleisches auf ein Minimum aufbewahrt wird. Sie benötigen daher authentische Sushi-Chefmesser, um dies zu tun.

The traditional sushi knives made in Japan are designed just for this purpose and as a result, you’ll find that you are much more easily able to make proper sushi if you use them. The final result will be far more professional and something that you can be really proud of.

But it’s also crucial that you purchase a good-quality sushi knife. There are knives on sale that are inferior and their cheap price tag demonstrates this. It can be tempting to buy these as they’re affordable but you will find that they dull much more quickly and are far more prone to damage. You’ll only end up replacing the knives more frequently.


Die besten Messer für Sushi

Several traditional Japanese kitchen knives can be used for sushi preparation, and each type of sushi knife has its unique qualities. If you want to get started with making sushi then it is imperative that you choose the right type of knives. In the beginning, you won’t need a massive selection but if you’re going to choose the best sushi knives, let it be these...


Yanagiba-Messer

Yanagiba knives are a traditional Japanese knife. The blade is long and thin. Das yanagiba is a single-bevel knife with the edge typically on the right, although there are left-handed versions dort draußen. This type of knife is largely used for sushi and sashimi.

As with many other types of knives, there is something of a knack to using a yanagiba knife and rather than making a push and pull cut, they’re designed only to be pulled. This means that the cut is completed in a single, smooth motion. Doing it the other way would mean more chance of the meat tearing.

But while getting the technique spot on might take some practise, the knife is designed to aid you in every way possible. For example, its thin blade makes moving the knife through food almost effortless, you certainly won’t have to put in any force. Depending on the quality of the knife, it may also feature a depression at the back which prevents it from sticking.

Would you believe that chefs in Japan take sushi-making so seriously that they’ll even check the meat under a microscope? Sounds crazy but it’s true; they’re sticklers for perfection and expect the meat to be shiny, smooth and sharp. Without a yanagiba knife, you’ll never achieve this level of perfection.

There are basically 3 different types of steel used to make a Yanagiba, but they actually apply to the Deba and Usuba also. The composite steel knives hold a sharper edge than stainless steel and are less susceptible to rust but can be quite costly.


Nakiri-Messer

Das Nakiri is a versatile knife, often used in the kitchen for different tasks, especially cutting vegetables. These knives have a square tip with a curve at the front end and have a double-bevelled or double-edged blade.

Some professional sushi chefs prefer to use an usuba knife. This is very similar to the nakiri but many would agree, the usuba can be a little more difficult to master.


Deba Messer

Das deba knife is a type of curved Japanese carving knife that features a wide, curved blade that is never any more than 12 inches in length. That said, some of these knives are as short as four inches so it’s worth trying out different ones to see which feels most comfortable for you.

When comparing this knife to other types of blade, you might consider it to be a cross between a chef’s knife and a meat cleaver. They’re ideal for filleting fish as well as removing the heads.

What’s great about the deba knife is that it’s super strong and being double-bevelled, is much easier to master than something like the yanagiba.


Abschließende Gedanken

Sushi is a dish that is enjoyed all over the world but in its native country of Japan, chefs pay a lot of attention to detail and that starts with having the right equipment.

Ein gutes Set extrem scharfer Sushi-Messer ist wichtig, wenn Sie Sushi herstellen möchten, das mit dem, was aus Japan kommt, vergleichbar ist, aber Sie müssen nicht verrückt werden. Es gibt drei Hauptmesser, die alle Ihre Sushi-Bedürfnisse erfüllen. Das Yanagiba, das Deba und die Nakiri. Holen Sie sich Ihre Hände auf Beginnen Sie mit dem Üben.Bevor Sie es wissen, wirst du der nächste Sushi-Meister sein!

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.