Anatomie eines Chefmessers

 

Nackenrolle
Der Bolster ist die Verbindung zwischen dem Griff und dem Messersblatt. Dies ist der Bilanzpunkt des Messers.

Wirbelsäule
Die Wirbelsäule ist die lange Kante an der Oberseite der Klinge. Es ist ein stumpfes Rand und ermöglicht es dem Benutzer, den Druck beim Schneiden auf das Messer aufzutragen. Es kann auch beim Griff des Messers helfen.

Punkt
Der Punkt ist die sehr spitze der Klinge, die zum Schneiden und empfindlichen Schneiden verwendet wird.

Hintern
Der Hintern ist das Ende des Griffs und kann zum Mahlen oder Zärtlichkeiten verwendet werden.

Handhaben
Dieser Teil des Messers, der zum Griff und zur Anleitung der Klinge verwendet wird, beherbergt den Tang des Messers (Full Tang sieht das Metall der Klinge bis zum Ende des Griffs. Mit partiellen Tang erreicht das Metall der Klinge ca. die Mitte des Griffs).

Hacke
Die Ferse ist der Rückseite der Klinge. Dies kann verwendet werden, um zusätzliche Kraft beim Schneiden anzuwenden.

Innovativ, auf dem neuesten Stand
Dies ist die scharfe, lange Linie der Klinge, die zum Schneiden und Schnitzen verwendet wird.

Tipp
Die Spitze des Messers wird typischerweise zum Schneiden von kleinen Lebensmitteln verwendet

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.