Wie man ein Messer mit einem Whetstone schärft

 

Die Wetzstein ist ein Werkzeug, das seit Jahrhunderten verwendet wurde, um Messer zu schärfen. Es gibt sowohl männliche als auch natürliche Steine, aber der beste Stein zum Schärfen von Messern ist ein Naturstein wie ein Arkansas-Stein.

Scharfe Messer machen kochen mehr angenehmer. Dumme Messer können frustrierend sein Glücklicherweise ist es leicht, ein Messer mit einem Whetstone zu schärfen, der preiswert und leicht verfügbar ist. In diesem Blog-Beitrag werden wir diskutieren, wie Sie den Whetstone ordnungsgemäß verwenden können, damit Sie jedes Mal die besten Ergebnisse erzielen!

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Whetstein?

 

Ein Whetstone ist ein nützliches Instrument für Menschen, die ihre Messer schärfen wollen. Es sieht aus wie ein kleiner, flacher Stein, der verwendet wird, indem er entlang der Messerkante zieht und auf alle rauen Bereiche mit seiner groben Oberfläche eintaucht.

Ein Watte besteht aus natürlichen oder synthetischen Materialien wie Siliziumkarbid, Aluminiumoxid oder Diamantstaub. Sie kommen typischerweise in verschiedenen Größen.
Die Art des Materials bestimmt das Grad der Grobheit und wie schnell sie während des Gebrauchs abgenutzt werden können (natürliche Steine, die schneller sind als Synthetik). Es ist wichtig zu berücksichtigen, ob Sie ein nasses oder trockenes Schärfen bevorzugen, was beeinflusst wird, was für Whetstone Sie benötigen, weil jeder unterschiedliche Wasser- und Handtuchbelastung erfordert.

Warum verwenden Sie einen Whetstone, um Ihr Messer zu schärfen?

 

Es ist wichtig, beim Schärfen des Messers das richtige Werkzeug zu verwenden. Ein Whetstone kann Ihnen helfen, die Klinge eines Messers nett und scharf mit nur einem oder zwei Schlägen zu halten, was Zeit in der Küche spart.

Stellen Sie bei der Verwendung eines Whetstone sicher, dass Sie es mehrmals verwenden, um keine ungleichmäßige Kante auf jeder Seite der Klinge zu erstellen, da dies zu einem ineffizienten Abschneiden der Linie führt.

Der beste Weg ist immer durch Versuch und Irrtum, wenn Sie auswählen, welches Material für Sie auf der Grundlage persönlicher Präferenzen wie Preis, Haltbarkeit oder wie schnell sie während des Gebrauchs abnimmt.

Wie benutzt man einen Whetstone, um ein Messer zu schärfen?

 

Um den Whetstone zu verwenden, müssen Sie es zuerst mit Wasser oder Öl benetzen - dadurch schmieren Sie die Oberfläche und verhindern, dass Metallpartikel in den Rillen verstopfen. Sie sollten den Whetstone mindestens 10 Minuten vor dem Gebrauch einweichen, dadurch wird der Stein leichter zu handhaben und Messer effektiver zu spüren.

1) Beginnen Sie, indem Sie den Whetstein etwa zehn Minuten in etwas Wasser einweichen.

2) Nehmen Sie anschließend sicher, dass Sie ein sauberes Handtuch haben und sich auf Ihrer Arbeitsplatte verteilen, um Unfälle mit verschüttetem oder tropftem Wasser zu vermeiden, was andere Dinge in der Nähe beschädigen. Der Stein sollte nass, aber nicht getränkt sein, da die Klinge des Messers während des Gebrauchs nicht leicht ausrutscht.

3) Sobald alle Elemente hergestellt werden, platzieren Sie Ihre Klinge sanft an einer Seite des Whetsteins vorsichtig und schieben Sie sie dann von oben nach unten, während Sie mit einem geraden Betrag entlang ihrer Länge auftragen.

4) Führen Sie die Messerklinge der Messers auf einer Seite des Steins durch, während Sie mit einer Hin- und Her-Bewegung hin und her ziehen (nicht auf und ab). Verwenden Sie weiter, um beide Seiten der Klinge zu verbessern, bis eine gerade Schneidkante erreicht ist - dies kann einige Zeit dauern, je nachdem, wie dumpfen Ihre Messer sind.

Halten Sie Ihr Messer auf etwa 20 Grad auf beiden Seiten der senkrechten Seite, mit der Klinge von Ihnen abgewandt, und bewegen Sie ihn hin und her über die Steinoberfläche, bis alle Teile Ihrer Klinge davon berührt wurden.

Bitte beachten Sie! Sie müssen nach unten drücken, anstatt nach oben zu ziehen, der stattdessen an ihnen abschleifen wird. Es ist wichtig, nicht zu viel Druck anzuwenden, da dies zu Schäden an der Messerkante führen kann.

Wenn Steine ​​nach wiederholten Versuchen nicht gut genug funktionieren scheinen, dann versuchen Sie, Öl, bevor Sie erneut versuchen.

Woher wissen Sie, wann ein Messer geschärft wird?

 

Fahren Sie mit dem Messer weiter, bis es scharf genug ist, um mit wenig Aufwand zu schneiden und durch dünnes Papier wie Butter zu schneiden. Sie wissen, wann Sie fertig sind, weil es keine sichtbaren Kratzer auf Ihrer Klinge gibt.

Sie können auch nach einem geraden Rand unter Verwendung eines Lineals prüfen: Platzieren Sie ein Ende mit der beiden Seite Ihrer Klinge und sehen Sie, wie viel Platz zwischen ihnen an ihrem breitesten Punkt liegt - es sollte nicht mehr als zwei Millimeter betragen (etwa einen halben Zoll) ) Unterschied auf beiden Seiten.

Sie sollten auf jeder Seite eine Klinge schärfen: Manche Menschen dürfen nur eine Seite ihrer Messerklinge schärfen, da sie diese Methode bevorzugen oder weil sie Linkshänder sind; Das Schärfen von beiden Seiten ist jedoch wirksamer, da er dünnere Klingen mit schärferen Kanten erzeugt als nur einseitiger Honing.

Wir würden empfehlen, dass Sie langsam beginnen, wenn Sie zuerst Ihren Whetstone verwenden, damit Sie sich daran gewöhnen können, wie viel Druck beim Arbeiten mit ihnen angewendet werden sollte.

Was sind die Vorteile der Verwendung eines Whetstone, um Messer zu schärfen?

Ein Vorteil der Verwendung eines Whetstone, um Ihre Messer zu schärfen, ist, dass es Ihnen eine viel schärfere Klinge gibt, als andere Methoden zu verwenden.

Whetstones kommen in zwei Sorten: Ölsteine, die mehr Arbeit erfordern, aber das Messer nicht so viel tragen; und Wassersteine, die aggressiv mit minimalem Aufwand gesenkt wurden, aber manchmal häufig ersetzt. Die Whetstone-Sandgröße wird auf einer ebenen Skala von rund 250 bis zu 12000 gemessen - je nachdem, je nachdem, was Sie erreichen möchten. Die häufigste Art von Stein für den täglichen Gebrauch ist 400-600 Körnung, also beginnen Sie dort und bleiben Sie beim Üben, bis es leichter wird, bevor er auf etwas höheres bewegt wird.

Wie oft sollten Sie Ihre Messer mit einem Whettone schärfen?

Sie sollten die Klingen Ihrer Messer überprüfen und sie bei Bedarf so oft schärfen, wie Sie das Öl in Ihrem Auto überprüfen würden. Ich empfehle, jedes Mal vor dem Kochen zu überprüfen. Sie sollten reinigen, trocknen, trocknen und dann jede dumme Klinge schärfen.

Weitere Informationen, wenn Sie Ihre Messer schärfen sollten, Bitte klicken Sie hier  

Tragen Sie Whetstones aus?

Schlagsteine ​​mit der Zeit abnutzen und müssen schließlich ersetzt werden.

Sie können erkennen, ob ein Whetstone ersetzt wird, indem Sie nach Rissen in der Oberfläche des Steins oder Lücken zwischen den einzelnen Schleifsteinen suchen, was darauf hindeutet, dass er seine Fähigkeit verloren hat, eine gleichmäßige Kante zu erzeugen.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.