Ist ein hölzerner Saya der beste Weg, um ein Messer zu schützen?



Wenn es um die Aufbewahrung Ihres wertvollsten Bestecks ​​geht, ist es selbstverständlich, dass wir sie vor potenziellen Schaden schützen wollen. Ein gutes Qualitätsmesser garantiert ein entsprechendes Maß an Investitionsniveau in Richtung des geeigneten Schutzes, um sie bei Nichtgebrauch sicher und sicher zu halten.

Hölzerne Saya ist der beste Weg, den Sie Ihr Messer entweder beim Reisen oder beim Aufbewahren Ihres Messers in der Küche schützen können. Das hölzerne Saya fügt Ihrer Klinge einen zusätzlichen Schutz an, um ihn vor Feuchtigkeit, Kratzern oder einer abgekippten Kante zu schützen, und dies ist noch wichtiger, wenn Sie eine zarte Klinge wie ein japanisches Messer verwenden.

In diesem Artikel werden wir erklären, was ein hölzerner Saya ist und wiegen, ob ein aus Holz Saya der beste Weg ist, um ein Messer zu schützen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein hölzerner Saya?

 

Ein hölzerner Saya ist ein gemeinsames Messerzubehör, das dazu dient, die Klinge eines Messers zu schützen, wenn er nicht verwendet wird.

Die Etymologie von "Saya" kommt aus dem Begriff "Shirasaya", der "White Scabbars" bedeutet. Traditionell wurde Shirasaya von Samurai-Kriegern als besonderes Wohnungszubehör für ein Schwert verwendet, als es nicht in der Schlacht genutzt wurde.

Im Laufe der Zeit wurde klar, dass sie auch dienten, um das Leben eines Schwertes zu verlängern, da er die Klinge während der kalten Winter von Feuchtigkeit geschützt hat, die zu Rost führen. Es hat auch dazu beigetragen, die scharfe Kante der Klinge länger aufrechtzuerhalten, indem sie daran hindert, daran abzuklappbar oder abzutreten.

Samurai-Schwertheidel sind traditionell handgefertigt, und die Einfachheit ihres Designs setzt sich in moderner Handwerkskunst fort. Es wird angenommen, dass die Shirasaya mit einer Vielzahl von Holztypen hergestellt wurde, von denen angenommen wird, dass sie in den umliegenden Wäldern in den umliegenden Wäldern waren, um die Unterkünfte des Samurai zu sein.

Wofür ist ein hölzerner Saya nützlich?

Eine geeignete Saya wird die Langlebigkeit eines Messers seit Jahren sicherstellen. Sie sind äußerst praktisch, um die Messer auch in einer Schublade mit anderen Küchenutensilien versteckt zu halten, da sie die Klinge vor Chipping, Knicks und Kratzern schützen. Denken Sie daran, dass Messer empfindlich sind, insbesondere japanische Messer, also in einer unsicheren Schublade, die nicht fahrlässig und unklug ist.

Hölzerne Sayas sind auch in den sichersten Optionen, wenn es um den Messerspeicher geht. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie kleine Kinder haben, die unbeabsichtigt mit ihnen in Kontakt kommen können.

Trotz der gegebenen Risiken des Reisens mit Messern gelten Sayas als eine der sichersten Optionen, die zur Verfügung stehen und eine ideale Option für den sicheren Transport Ihrer Klinge bieten. Sie ermöglichen es Ihnen, ein Messer zu tragen, ohne besorgt sein zu müssen, dass sich die empfindliche Schnittstelle beschädigt hat, oder wie erwähnt, sich selbst verletzt. Dies macht sie zu einer optimalen Wahl für Köche unterwegs oder jeder, der irgendwo mit ihrem Messer reisen muss.

Was sind aus Holz Sayas hergestellt?

 

Obwohl der Einsatz eines Scheibs nicht eindeutig für japanische Klingen ist, gelten nur wenige als mit einem japanischen hölzernen Saya in Betracht gezogen. Heute wird ein hölzerner Saya typischerweise mit Magnolien, Bambus, HO oder Nurizaya-Holz hergestellt.

Saya's werden oft mit japanischem Magnolienholz hergestellt. Der Magnolienbaum ist ein "Hartholz", dh seine körperliche Struktur hat Zellen mit offenen Enden, die Kanäle oder Gefäße zum Transportieren von Wasser um den Baum bilden. Im Wesentlichen bedeutet es, dass es ein durchlässiges oder poröses Material ist. Es gibt mehrere Gründe, bis dies Magnolia eine beliebte Materialauswahl für einen Saya macht.

Erstens hat es einen starken Wasserbeständigkeit, so dass es in der Lage ist, eine längere Zeit gegen Erosion zu halten als andere Holzschnitte. Dies dient dazu, eine Feuchtigkeitsretention zu verhindern, die zu Rost- und Korrosion Ihrer Klinge führen würde.

Zweitens nimmt Magnolia-Holz nicht absorbiert oder den Geschmack weitergibt. Dies ist ideal, insbesondere wenn Sie ein allgemeines Küchenmesser wie ein Santoku verwenden. Es ist auch aus diesem Grund Magnolia, um hölzerne Schüsseln und Geschirr herzustellen.

Drittens trägt das Material keinen Geruch.

Viertens ist es ein festes, stabiles Holz, das Ihre Klinge sicher an Ort und Stelle hält.

Schließlich ist das typisch feine Korn von Magnolienholz leicht zu malen, wenn Sie Ihre Hülle dekorieren oder anpassen möchten, wodurch die ästhetische Qualität hinzugefügt wird.

Es gibt auch eine Reihe von Premium-Holzkürzungen. Zum Beispiel sind Nurizaya Wood und Ho Wood beide direkt aus Japan importiert, wodurch sie eine ideale Wahl treffen, wenn Sie einen traditionellen Berührung wünschen, und fühlen Sie sich für den Scheide Ihrer Klinge.

HO Wood ist besonders für japanische Messer gefragt; Es ist nicht nur sanft an der empfindlichen Messerkante, es ist auch feuchtigkeitsbeständig und enthält keine unlöslichen Substanzen, die zu Korrosion in einem Kohlenstoffstahlmesser führen könnten.

Viele Sayas kommen mit einem Stift, der an der Ferse des Messers eingesetzt ist, um sie in der Abdeckung sicherzustellen. Andere sind kundenspezifisch auf genaue Spezifikationen gebaut und verwenden einen Reibungssitz, um die Klinge an Ort und Stelle zu halten.

So benutzen Sie einen hölzernen Saya

 

Während ein hölzerner Saya zum Schutz eines Messers konzipiert ist, kann eine falsche Verwendung einen entgegengesetzten Effekt haben. Erstens ist es grundlegend, dass Sie Ihr Messer nur in einen hölzernen Saya setzen, sobald es vollständig trocken ist, da jede an der Klinge links, die auf der Klinge übrig bleibt, zum Rost führen wird.

Wenn Sie Ihr Messer in eine Saya einsetzen, wird das wiederholte Reiben der scharfen Kante die Klinge stumpf. Es ist entscheidend, dass die Rückenlehne der Klinge mit der Innenseite der Hülle statt der empfindlichen Kante steht.

Wenn Sie Ihre hölzerne Saya reinigen müssen, stellen Sie es nicht in die Spülmaschine. Dies führt dazu, dass sich das Holz krümmen oder anschwellen. Vielmehr wäre das am besten geeignete Verfahren darin, Rohrreiniger für das Innere und ein feuchtes Tuch für das Äußere zu verwenden.

Dinge, auf die Sie sich schauen können

Die Anpassung von Sayas zu Messer ist oft schwieriger als Sie zuerst denken. Es ist erwähnenswert, dass unterschiedliche Messer in ihren Dimensionen variieren werden. Sogar Klingen der gleichen Länge und derselbe Art können sich in der Breite oder Dicke voneinander unterscheiden.

Es ist wichtig, dass Sie auf Sayas achten, die die Klingen richtig passen, die Sie besitzen. Wenn die Saya zu eng ist und nicht die gesamte Klinge abdeckt, verfälscht er den Grund, den Grund für den Erwerb eines an erster Stelle zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Größe von Saya für Ihre Klinge erhalten, und unter Berücksichtigung von Länge, Höhe und Dicke entlang der Klinge und der Ferse.

Obwohl kleiner, müssen alle diese Komponenten in den Innenraumraum der Saya passen; Diese leichten Unterschiede könnten dazu führen, dass der Saya ein Messer nicht richtig passt. Stellen Sie sicher, dass die gesamte Klinge auch von der Saya abgeschirmt ist.

Aus diesem Grund empfahlen viele Lieferanten, in einem hölzernen Saya zusammen mit Ihrem Messer zum Zeitpunkt des Kaufs zu investieren. Wir empfehlen gegen den Kauf von generischen Holzhüllen für Ihre Klinge, weil das schlecht sitzende Holz (falls es angeht) den Messerkanten nach einigen Anwendungen wahrscheinlich stumpfen wird.

Abschließende Gedanken

Wenn es darum geht, den besten Weg zum Schutz eines Messers zu wählen, kommt ein hölzerner Saya sicherlich in die Fold für seine Zweckmäßigkeit und das Nutzen. Wenn sie gut passen, sind sie einfach, einfach zu bedienen und außergewöhnlich vielseitig.

Insgesamt hängt es vollständig davon ab, was Sie dafür planen. In vielerlei Hinsicht fällt es auf den gemeinsamen Trange: Sie brauchen keine, bis Sie es tun, bis dahin ist es normalerweise zu spät, und Ihr Messer wird unnötig beschädigt.

Bei der Verwendung für die Reise rüstet eine hölzerne Saya, die Ihre Klinge nahtlos mit Sicherheit und Schutz ausübt, und es ist auch hervorragend zum Hinzufügen einer zusätzlichen Schutzschicht für die Klinge für den Küchenlager.

Sie sind ideal, um Ihr Messer in einer Schublade aufbewahren, während Sie auch den scharfen Rand schützen. Wenn Sie es nur für den Messerspeicher zu Hause verwenden, gibt es selbstverständlich andere Möglichkeiten, die geeigneter als magnetische Messerständer und herkömmliche Messerblöcke sein können. Alles in allem sind sie ein äußerst vielseitiges Instrument und ist sicherlich einen Wert wert, den Schutz Ihrer Messer zu berücksichtigen.

Weitere Informationen zu anderen Speicherideen, Bitte lesen Sie hier

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.