Was sind die Geheimnisse der gesunden japanischen Ernährung?

Japan hat die zweitgrößte Anzahl vonalte Leutein der Welt. Diejenigen, die das rekordvertretende Zeitalter erreichen, stammen eher aus Japan, wobei nur Monaco eine höhere Lebenserwartung hat. Sicher muss es ein Geheimnis geben, das die Japaner von dem Rest von uns halten, wenn sie gesund und zu so großem Alter leben!


Nun, in Wirklichkeit ist es kein Geheimnis; Sie essen nur eine Hölle viel besser als die meisten von uns und die Ergebnisse sprechen für sich. In einer Welt, in denen Fast Food, Zucker und Fette von so vielen bevorzugt werden, ist es kein Wunder, dass es Probleme mit den Dingen wie Fettleibigkeit, Herzgesundheit und Blutdruck gibt.

Aber im Fernen Osten hat eine gesunde Ernährung und der Lebensstil eindeutig einen Einfluss. Die Menschen erwarten nicht nur, dass sie viel länger leben, sondern die Fettleibigkeitsraten inJapansind zu den niedrigsten auf der ganzen Welt. Wenn Sie also Ihre Gesundheit verbessern und länger leben möchten (und möglicherweise abnehmen), müssen Sie sich besser mit japanischer Küche für eine köstliche und gesunde Ernährung kennenlernen! Was sind die Geheimnisse einer gesunden japanischen Ernährung?

Inhaltsverzeichnis

Was ist in der japanischen Ernährung?

Lassen Sie uns gegenüber, Japan, wie jedes andere Land der Welt, Zugang zu einer Vielzahl von Komfort und Fast Foods. Die traditionelle Ernährung ist jedoch immer noch etwas, das viele Leute folgen, und es besteht aus frischen, natürlichen Zutaten.

Eine traditionelle japanische Ernährung besteht aus kleinen Gerichten von Früchten und Gemüse, Miso Suppe, Sojasauce, Reis und viele frische Zutaten, die kaum Zucker und Fett enthalten. Tiefgebratene Lebensmittel und alkoholfreie Getränke weisen in einer japanischen Ernährung nicht hoch auf, um es natürlich einer der gesündesten Wege des Essens auf dem Planeten zu machen.

Mit einem solchen einfachen Zugang zum Meer kommt es nicht als Überraschung, dass ein großer Teil der japanischen Küche Fisch und Meeresfrüchte umfasst. Sie sind wahrscheinlich sehr mit Sashimi vertraut und Sushi Welches sind beliebte japanische Lebensmittel, die täglich gegessen werden, die rohe Fische enthalten. Aber Sie finden auch viele verschiedene Fleischs (obwohl nicht viel rotes Fleisch) in der Diät, so dass Sie definitiv Ihr Protein-Fix bekommen werden!

Gemüse verfügt über massiv in der japanischen Ernährung, - mindestens 4 oder 5 Gemüse werden in einem Hauptgericht serviert. Eine Welt vom langweiligen gekochten Kohl- und überberuflichen Sprossen, japanische Heftklammern wie Soja, Mirin und Dashi, bedeutet, dass Sie maximalen Geschmack von Gemüse wie Shiitake, Daikon und Algen und ohne Öl nutzen können, dh Mindestschäden an der Taille.

Obst und Gemüse sind saisonal und entzogen aus dem Land und im Wasser. Ein großes Beispiel dafür sind die verschiedenen Arten von Algen, die in japanischer Küche verwendet werden. Sie sind nicht nur lecker und vielseitig, sondern sie sind mit Vitaminen und Nährstoffen verpackt, um Ihren Körper gesund zu halten. Sie sind normalerweise gedämpft, was in Japan eine sehr typische Kochmethode ist.

Tofu und Edamame sind Stapelteile der japanischen Ernährung und diese bestehen aus Sojabohnen, die ihren eigenen Satz habengesundheitliche Vorteile. Sie werden auch feststellen, dass viele dieser Produkte oft fermentiert sind, was großartig ist, wenn Sie nach einem probiotischen Essen suchen, um in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen.

Die Japaner sollen pro Woche über 100 verschiedene Sorten von Lebensmitteln pro Woche essen, verglichen mit nur 30-45 in westlichen Kulturen.

Und es ist nicht nur japanisches Essen, das eine wichtige Betrachtung ist; Was Sie trinken, ist genauso wichtig, wenn es um die japanische Ernährung geht. Zum Beispiel wird grüner Tee in reichhaltigen Mengen verbraucht, was für die Reinigung des Körpers aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften groß ist.

 

Wenig essen

Eines der Dinge, die viele von uns im Westen schuldig sind, ist schuldig, dass es massive Portionen isst und uns selbst gorgiert. Mit einem beschäftigten Lebensstil ist es so einfach, in die Falle zu fallen, nicht den ganzen Tag zu essen, nur um sich an einem Abend zum Rand zu essen. Aber das ist nicht so, wie Ihr Körper funktioniert, und kann tatsächlich zur Gewichtszunahme beitragen, insbesondere wenn Sie einen sesshaften Lebensstil leben.

Aber die Japaner haben es richtig gemacht; Denken Sie darüber nach, wie viele übergewichtige japanische Leute sehen Sie? Es gibt nicht viele, und das könnte sein, weil sie ihre Mahlzeiten ausreißen. Im Gegensatz zu uns im Westen frisst der Japaner weniger zu jeder Mahlzeit und neigen dazu, überhaupt nicht sehr oft zu snackieren.

Bei Mahlzeiten wird das Essen normalerweise in kleinen Gerichten und Schüsseln serviert und um den Tisch herum geteilt, im Gegensatz zu einer riesigen Platte, die jeweils die Mahlzeit enthalten kann. Anpassen Ihrer Essgewohnheiten Auf diese Weise ist eine kleine Änderung, die Sie für einen viel gesünderen Lebensstil machen können.

Wie konnte die japanische Ernährung meine Gesundheit verbessern?

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Ernährung in irgendeiner Form oder Form zu ändern, ist eines der ersten Dinge, die Sie sich selbst fragen, wie die neue Ernährung Ihrer Gesundheit profitieren wird. Die gute Nachricht mit der japanischen Ernährung besteht darin, dass es mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen kommt. Schauen wir uns diese etwas detaillierter an.

Verbessertes Verdauungssystem

Allein in den USA herum62 Millionen Jahre.Die Menschen werden jedes Jahr eine Art Verdauungsbedingung diagnostiziert! Das ist eine erstaunliche Zahl und kein Zweifel bis hin zur hohen Ansaugung von Zucker und Fett und der riesigen Anordnung verarbeiteter Lebensmittel, die die Menschen im Westen essen.

Diese Probleme könnten reduziert werden, wenn sie eine traditionelle japanische Ernährung folgen. Wie bereits erwähnt, sind viele der fermentierten Lebensmittel, die in dieser Ernährung enthalten sind, Probiotika, die hervorragend für die Gesundheit von Bütten sind. Darüber hinaus bedeutet die schiere Anzahl von Gemüse, Bohnen und Früchten, dass Sie eine gute Menge an Faser einnehmen, die auch für ein gesundes Verdauungssystem unerlässlich ist.

Mit Nährstoffen verpackt

Eines der großen Dinge über die japanische Ernährung ist, dass all diese natürlichen Lebensmittel mit Güte platzen. Je nachdem, welche Lebensmittel Sie wählen, besteht Ihre Ernährung aus vielen verschiedenen Vitaminen, darunter A, C und E. Darüber hinaus sind japanische Lebensmittel in Mineralien wie Eisen, Kalium, Faser und Kalzium hoch.

Da viele japanische Gerichte Fisch- und Meeresfrüchte-Produkte umfassen, die reich an Omega-3-Fettsäuren, die eine ganze Welt der Vorteile haben, und unter anderem mit der Produktion vonHormone.

Schützen Sie Ihren Körper gegen Krankheit

Mit allen Nährstoffen und gesundheitlichen Vorteilen der japanischen Ernährung geht dies mit der verringerten Chance, chronische Erkrankungen aufzugeben. Zum Beispiel können viele der Lebensmittel in der Diät wie Fisch, Soja und grünem Tee zu einem gesünderen Herzen beitragen.

Sie müssen dann die Erforschung in Betracht ziehen, die gezeigt hat, dass grüner Tee das Risiko von Bedingungen verringern kannAlzheimer-Krankheitund sogar bestimmte Arten vonKrebs.Natürlich gibt es keine Garantien, die nach der japanischen Ernährung alle Krankheiten für bestimmte Erkrankungen verhindern werden, es kann einen langen Weg, um die Risiken zu reduzieren.

Abschließende Gedanken

Die japanische Ernährung hat eine Fülle von Vorteilen, mit denen Sie dabei helfen, ein gesundes Gewicht aufrechtzuerhalten, mögliche Reduzierung des Erkrankungsrisikos und der Bereitstellung einer größeren Einnahme von Vitaminen und Mineralien.

Es gibt wirklich keine japanischen Ernährungsgeheimnisse. Es ist einfach ein Fall, um gesunde, natürliche, frische Lebensmittel zu wählen und die Art und Weise zu kontrollieren, wie Sie essen. Es ist seit Jahrhunderten in Japan gearbeitet, also gibt es keinen Grund, warum es auch nicht für Sie arbeiten kann!

Egal, ob Sie nach Gewichtsabnahme, besserer Gesundheit oder Langlebigkeit suchen, Ihre cremige, sugar-beladene Latte für einen grünen Tee tauschen und weit mehr frische und gedünstete Früchte und Gemüse in Ihre wöchentlichen Mahlzeiten einschließen, und Sie müssen die Vorteile spüren.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.