Welche Note von Whetstone sollte ich kaufen?

 

Wenn es darum geht, Ihre Messer in Tip-Top-Bedingung zu halten, gibt es nichts ganz so wichtig wie die Klingen scharf zu halten. Eine stumpfe Klinge wirkt sich nicht nur auf Ihre Fähigkeit, effizient zu schneiden, sondern kann auch gefährlich sein. Verwenden Sie also mit einem Whetstone, um Ihre Klingen scharf zu halten.

Aber wenn es um den Einkaufen für einen Whetstone geht, werden Sie schnell bemerken, dass es in Bezug auf das Sand eine Reihe von Entscheidungen gibt. Dies kann Messerbesitzer hinterlassen verwirrt sein Aber es ist nicht nötig zu sein. Unser praktischer Anleitung zur Auswahl der richtigen Whetstone erzählt Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Whetstein?

Der japanische Whetstone wird manchmal als Wasserstein bezeichnet und kann aus synthetischen und natürlichen Materialien hergestellt werden. Diese Werkzeuge dienen dazu, Messer dank ihrer Fähigkeit, schnell und effektiv zu arbeiten, zu schärfen. Sie werden jedoch nicht nur zum Schärfen von japanischen Messern verwendet; Sie können auch für westliche Klingen verwendet werden!

Die Steine ​​sind aus winzigen Partikeln hergestellt, die lose zusammengebunden sind, um den Stein zu bilden. Wenn Sie Ihr Messer schärfen, fallen diese Partikel weg und enthüllen eine neuere, schärfere, schärfere darunter. Bei Verwendung eines Whetstone müssen Sie es zuerst mit Wasser schmieren. Ein häufiger Fehler für Neulinge verwendet Öl, um den Stein zu schmieren, aber dies ist ein riesiger No-Nein!

Eine kurze Einführung in die verschiedenen Whetstone-Körnchen

Der Whetstone ist Erhältlich in einer Auswahl an Körnern und jeder ist für einen anderen Zweck ausgelegt. Wir werden uns später ein wenig detaillierter ansehen, aber jetzt ist hier ein kurzer Ausgang.

● Whetstones mit einem Körnern von weniger als 1000 werden normalerweise für die Messerreparatur wie eine abgekippte Kante verwendet.
● Körnchen zwischen 1000 und 3000 werden für das allgemeine Messerschärfen verwendet.
● Körnchen zwischen 4000 und 8000 sind als Endsteine ​​bekannt und diese können verwendet werden, um die Messerkante zu verfeinern.

Welchen Stein soll ich verwenden?

 

Der Whetstone, den Sie verwenden, hängt wesentlich davon ab, was Sie erreichen wollen. Es ist nicht gut, das Erste zu kaufen, an dem Sie stolpert, da es das Risiko besteht, Ihr Messer zu schädigen, wenn Sie das falsche Körnung verwenden. Wenn Sie beispielsweise etwas höher als 6000 auf einem Fleischschneidmesser verwenden würden, kann dies dazu führen, dass sich die Klinge bei Verwendung biegen kann.

Wenn Sie ein sehr langweiliges Klingen schärfen möchten, brauchen Sie ein viel niedrigeres Körnern von nicht mehr als 400. Wenn Sie jedoch um regelmäßige Messerschärfungen kommen, können Sie sich sehr gut für etwas zwischen 700 und 2000 erreichen.

Für diejenigen, die das Messer verfeinern, entfernen Sie Kratzer und beseitigen Sie Markierungen, wenn Sie einen Grobstein verwenden, können Sie einen Endstein wählen. Diese Beginn bei 2000 Getreide und die meisten japanischen Steine ​​werden nicht höher als 8000 gehen. Obwohl in der Theorie keine Obergrenze geben würde, nicht, dass nicht, dass das lächerlich hohe Höchstwerden einen spürbaren Unterschied machen würde, daher endet der japanische Maßstab, wo es tut.

Bei der Auswahl eines geeigneten Sandes ist es offensichtlich, dass Sie fast sicher mehr als einen Stein brauchen. Mit mindestens drei können Sie alle Arten und Aufgaben im Zusammenhang mit dem Messerschärfen ausfüllen, obwohl Sie nichts davon abhalten, eine größere Sammlung von Schlagsteinen zu sammeln. Das heißt, es ist wichtig zu berücksichtigen Ihre Erfahrung. Wenn Sie beim Schärfen geschärft werden, ist das Arbeiten mit feineren Steinen bis 8000 großartig, aber für einen Anfänger könnte dies als Herausforderung erweisen. Daher ermöglicht es Ihnen, an etwas mehr als 6000 GRIT zu kleben, können akzeptable Ergebnisse erzielen. Sie können immer fortfahren, wenn Sie besser werden.

Es ist auch möglich, einen Kombinationsstein zu erwerben, der eine gute Wahl für Menschen ist, die ihre Messer nicht oft schärfen. Diese Steine ​​ermöglichen es Ihnen, zu mahlen, schärfen und heben alles in einem.

Wie kümmere ich mich um Ihren Whetstone?

 

Es bringt uns nicht, Ihnen zu sagen, dass es super wichtig ist, sich um Ihre Messer zu kümmern, aber das, was viele Leute nicht erkennen, ist, dass ein Whetstochen genauso viel TLC braucht, wenn er seine Arbeit effektiv erledigen wird.

Bevor Sie Ihren Whetstone verwenden, müssen Sie es mit Wasser schmieren. Es ist von entscheidender Bedeutung, kein Öl zu verwenden, da dies den Stein beschädigt und möglicherweise unbrauchbar macht. Viele Online-Artikeln und Blogs sprechen über die Verwendung von Öl zum Schärfen, aber dies gilt nicht für Whetstone.

Wenn das Sand höher als 3000 ist, ist es unerlässlich, den Stein nicht in Wasser einzuweichen, da dies mehr schaden als gut. Stattdessen würden wir empfehlen, einfach eine kleine Wassermenge auf den Stein zu spritzen, um sie zu vermeiden.

Wenn Sie mit Ihrem Whetstone fertig sind, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie es sorgfältig trocknen lassen. Die Lufttrocknung ist hier die ideale Methode, sorgt dafür, dass alle Feuchtigkeit verschwunden ist, bevor Sie den Stein in seiner Box speichern. Wenn dies nicht der Fall ist, ist das Risiko einer Formengefahr, die sich auf dem Stein entwickelt, der wahrscheinlich seine Qualität und die Fähigkeit beeinträchtigen wird, effektiv zu schärfen.

Abschließende Gedanken

Ein Whetstone ist ein wichtiges Werkzeug für jeden Chefkoch und ermöglicht es Ihnen, Ihre Messer schnell und einfach zu schärfen, zu schärfen und zu verbessern. Da sie jedoch in so vielen verschiedenen Körnern kommen, kann dies herausfordernd sein, herauszufinden, welche Sie brauchen.

Im Allgemeinen benötigen Sie mindestens drei Schlagsteine, eines für jede Schärfungsaufgabe. Grosser Steine ​​bis zu 400 GRIT sind ideal zum Mahlen, während etwas bis 2000 GRIT die Schärfe eines langweiligen Messers verbessern wird. Wenn es um Honen und Raffinieren geht, benötigen Sie möglicherweise etwas bis zu 8000 GRIT, es sei denn, Sie sind ein Anfänger, in diesem Fall würden wir empfehlen, dass wir nicht höher als 6000 gehen würden, bis Sie Ihre Fähigkeiten entwickelt haben
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.