Warum jede Küche ein japanisches Chefmesser braucht?

 

Wenn Sie an einen scharfen, effektiven Umsetzungsgerät nachdenken, das von Meistern geschmiedet ist, ist das erste, was in den Sinn kommt, japanische Handwerkskunst. Wenn Sie nach einem außergewöhnlich hochwertigen Messer suchen, das Ihre Lebensmittelvorbereitung auf ein neues Niveau nutzen, ist ein japanisches Chefmesser ein Muss-Accessoire in der Küche.

Diese Messer bieten eine ganze Welt der Vorteile, die bei Verwendung anderer Werkzeuge einfach nicht gewonnen werden können. Hergestellt aus überlegenen Qualitätsmaterialien und ist wunderschön scharf und leicht, die Liste der Vorteile geht weiter und ...

... Wir wissen, dass wir voreingenommen sind, aber ...

... erzählen wir Ihnen ein bisschen mehr darüber, warum wir uns in das japanische Chefmesser verliebt.

Inhaltsverzeichnis

Gründe, warum ein japaner Chefmesser in Ihrer Küchen-Einkaufsliste liegen sollte

Wenn Sie auf dem Markt für ein Go-to-Kitchen-Prep-Tool auf dem Markt sind, das Ihr Kochen erhebt, ist ein japanisches Chefmesser der Weg nach vorne. Schauen Sie sich einfach einige der vielen Gründe an, von denen diese Messer die Creme de la Creme sind!

Ultimative Schärfe

Wenn Sie in der Küche sind, ist das letzte, was Sie wollen, ein langweiliges Messer, das sich beim Schneiden zieht. Wenn Sie ein japanisches Chefmesser verwenden, können Sie sich zuversichtlich fühlen, dass Sie den schärfsten Messertyp auf dem Planeten verwenden. Dies ist dank der traditionellen Techniken, die von den Handwerkern sowie unglaublich hochwertigen Materialien eingesetzt werden.

Hochwertige Materialien

 

Eine der herausragendsten Dinge über ein japanisches Messer ist die Qualität der Materialien. Diese Messer werden aus viel höherem Stahl und Kohlenstoff hergestellt, der ihnen eine verbesserte Haltbarkeit verleiht, und ermöglicht es ihnen, einen Reinigungsschnitt zu erzeugen.

Diese Materialien werden jedoch selten alleine verwendet. Viele japanische Messerhersteller schaffen eine einzigartige Legierung mit anderen Komponenten wie Nickel, Wolfram und Vanadium, um die Robustheit des Geräts weiter zu verbessern.

Verbesserter Aroma

Wussten Sie, dass Sie, wenn Sie den besten Geschmack aus Ihrem Fleisch wünschen, einen sehr sauberen Schnitt machen? Wenn das Fleisch zerrissen oder auseinander gerissen ist, kann dies sein Geschmack beeinträchtigen. Die gute Nachricht ist, dass ein japanisches Chefmesser den saubersten und optimalen Schnitt liefern wird, sodass das somit diesen reichen, beabeiischen Geschmack Ihres Steaks nicht behindert, oder alles andere, was Sie schneiden.

Die in der japanischen Messerherstellung verwendeten komplizierten Samurai-Grad-Techniken bedeutet, dass das Metall mühelos durch die Fasern Ihres Essens gleiten kann.

Erstaunliche Randrückhaltung.

Wir haben bereits darüber gesprochen, dass japanische Messer aus überlegenen Materialien hergestellt sind, einschließlich härterer Stahl. Als direktes Ergebnis dieser Härte sind die Messer weit langsamer. Selbst wenn Sie ein westliches Messer in den gleichen Winkel wie ein Japaner schärfen würden, würde die Weichheit des Stahls diesen Winkel einfach nicht lange halten.

Diese kohlenstoff japanischen Chef-Messer können jedoch bis zu dieser Art von Komplizierigkeit aufstehen, und so viel größere Langlebigkeit, die wir als Randrückhaltung kennen. Selbst wenn Sie ein japanisches Messer mit einem größeren Winkel erwerben, ist es dank der verbesserten Kantenretention noch schärfer.

Kleinere Winkel

Wenn Sie ein Messer ansehen, werden Sie sehen, dass die beiden Kanten der Klinge an einem Punkt zusammenkommen. Der Winkel dieses Punktes bestimmt die Schärfe der Klinge, und wenn Sie ein japanisches Chefmesser verwenden, ist dieser Winkel viel kleiner, was Ihnen eine viel schärfere Klinge gibt.

Bei Verwendung eines westlichen Messers würde der Klingenwinkel typischerweise zwischen 15 und 20 Grad sitzen. Ein japanisches Messer kann jedoch einen Winkel bis zu 8 Grad haben und sicherlich nicht höher als 12 Grad.

Wieder einmal ist dies alles dank der Exzellenz des Metalls, das zum Herstellen des Messers verwendet wird, und seine Haltbarkeit ermöglicht es dem Messer, diesen kleinen Winkel beibehalten zu können.

Leicht

Japanische Chefmesser sind wesentlich leichter als das durchschnittliche Westklemmmesser. Natürlich bedeutet dies, dass sie viel komfortabler sind, aber dies ist bisher nicht der einzige Vorteil dieser Funktion.

Ein leichtes Messer verleiht dem Benutzer viel größerer Kontrolle und das Ergebnis ist ein weitaus präzenterer Schnitt. Mit einer viel dünneren Klinge, mit einer viel dünneren Klinge, werden präzise Schnitte noch einfacher.

Wofür kann ich mein japanisches Chefmesser verwenden?

Wir haben nur einige der Gründe diskutiert, warum Ihre Küche von einem japanischen Chefmesser profitieren würde, aber wenn Sie immer noch nicht auf der Idee verkauft sind, sollten Sie ihre Vielseitigkeit nicht berücksichtigen?

Egal, ob Sie ein komplettes Set japanischer Messer oder ein einzelnes Implement kaufen, Sie haben die Möglichkeit, eine Vielzahl von Lebensmitteln an Ihren Fingerspitzen zu schneiden .... Obwohl wir empfehlen, die Klinge von diesen Fingern fernzuhalten, denn, wie wir gelernt haben, ist es mächtig scharf.

Sie können durch Fischfilets schneiden, alle Arten von Fleisch und Geflügel würdigen, sowie gleichmäßig und sauberes Früchte und Gemüse zu hacken. Darüber hinaus gibt es zwei Haupttypen japanischer Messer, die auf verschiedene Fertigkeiten ausgerichtet sind, damit Sie immer etwas finden können, mit dem Sie sich wohl fühlen.


Die meisten professionellen japanischen Köche entscheiden sich für das Hungeraki-Messer, das viel steifert und aus hochwertigem Stahl hergestellt ist, der speziell für Messer entwickelt wurde. Hausköche können besser für das Kasumi-Messer geeignet sein. Diese Werkzeuge werden durch Schichten von Stahl und anderen Materialien hergestellt, die sie etwas flexibler machen und für eine breitere Vielfalt der inländischen Kochaufgaben geeignet sind.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie nach einem Küchengerät suchen, das Ihr Vorbereitungsspiel aufnimmt, und Ihnen einen sauberen, effizienten Schnitt geben, dann wären Sie hart gedrückt, um etwas Besseres als ein japanisches Kochmesser zu finden. Diese komplizierten, präzisen Schneidwerkzeuge sind vielseitig und eine wesentliche Ergänzung zur modernen Küche.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.