Wie man Rost richtig aus einem japanischen Chefmesser entfernen kann

 

Ein japanisches Chefmesser ist etwas, das viele ein Kunstwerk in Betracht ziehen. Sie sind im Laufe der Jahre der Meisterschaft ausgelegt und haben die Absicht, alle fünf der menschlichen Sinne anzutragen.

Sie sind nicht nur so konzipiert, dass sie funktionsfähig sind, sondern auch eine Freude zur Verwendung und Eigene, und daher sollte ein bestimmter Stolz auf die Instandhaltung dieser Küchenklammern ergriffen werden.

Regelmäßige Schärfen, Polieren, Polieren und ordnungsgemäße Reinigung sollte jedoch gemeinsame Praxis sein, es gibt jedoch Zeiten, in denen das Messer vernachlässigt werden kann und dies schließlich zu Rost führen kann.

Rust ist nicht nur unansehnlich, sondern es macht auch das Messer unbrauchbar (Rost sollte nicht mit dem Nahrungsmitteln in Kontakt kommen) und daher ist es wichtig, den Rost zu entfernen und diese Messer unberührt wiederherzustellen.

Um Rost aus einem japanischen Chefmesser korrekt zu entfernen, sollten Sie es in einer Lösung von weißem Essig oder Back-Soda-Paste für 5 - 10 Minuten sitzen lassen, danach sollten Sie die verrosteten Bereichen mit einem Tuch oder einem Schwamm abwischen und Stahlwolle verwenden Bei Bedarf für besonders verrostete Bereiche.

Sie können auch mehr manuelle Methoden verwenden, um Rost zu entfernen, beispielsweise mit einem Rost-Radiergummi oder auf einem Schärfstein.

Rostentfernung aus einem japanischen Chefmesser kann eine relativ schnelle und mühelose Aufgabe sein, je nachdem, wie viel Rost auf der Klinge gebildet hat.

In diesem Artikel werden wir einige der häufigsten Wege abdecken, um Rost von einem Messer zu entfernen und Ihnen zu helfen, es in Zukunft wieder zu bilden.

Inhaltsverzeichnis

Warum rost der Messer?

Bei der Messerpflege ist die Prävention immer die beste Option über die Korrektur, wenn es um Rost geht.

Um zu wissen, wie man ein Messer aus dem Rosten verhindern kann, ist es wichtig zu wissen, warum Ihre Messer, wenn Ihre Messer in bestimmten Umgebungen ausgesetzt sind.

Möglicherweise denken Sie auch "Nun, ich habe ein Edelstahlmesser, so dass dies sicherlich nicht für mich gilt?". Leider ist es nur mit Fleckenlosen und nicht fleckenfrei, und daher, wenn Sie kein Keramikmesser haben, wird Ihre Noch-Klinge anfällig für Rost.

Rost, das orangefarbene und kordelige Material, das Sie auf Metall finden könnten, ist das Ergebnis einer chemischen Reaktion, die als Eisenoxidation bekannt ist.

Dies ist der Prozess, in dem Eisen mit Luft und Wasser reagiert, um das, was häufiger als Rost genannt wird, reagiert.

Ein Stahlmesser ist aus Eisen gebildet, und deshalb wird das Messer jederzeit Wasser und Luft für einen längeren Zeitraum ausgesetzt, es wird anfällig für Rost.

Dieser Prozess ist jedoch unmittelbar, wenn Sie jedoch eine lange Zeit auf einem Messer auf einem Messer hinterlassen, dann sehen Sie irgendwann, dass Rost-Start auffordern, und ja, dies gilt sogar für Edelstahlmesser.

Was ist Rost?

Rost kommt aus der Oxidation von Eisen und passiert, wenn Metall längere Zeit das Wasser berührt. Eisen kann uns nicht schaden, lieber ist es notwendig.

Wenn es ein Problem mit den Klingen wäre, die den Rost verursacht, war es wichtig, mehr darüber zu erfahren.

Viele der Artikel, die wir geschrieben haben, waren hilfreich, um Ihre Küchenwerkzeuge in ihrem besten Zustand zu speichern, und haben Ihnen geholfen, die besten sichersten Methoden zu ermitteln, um sie basierend auf Ihren Anforderungen zu ermitteln. Wir werden über Rost sprechen.

Rust aus Edelstahl-Messer?

Wenn Sie das Wasser lange Zeit auf einem Messer hinterlassen, werden Sie irgendwann ein Rost-Start zu bilden und ja, dies ist sogar für Edelstahlmesser treu.

Rost kommt aus der Oxidation von Eisen und passiert, wenn Metall längere Zeit das Wasser berührt.

Ein Edelstahlmesser ist aus Eisen gebildet, und deshalb wird das Messer jederzeit Wasser und Luft für einen längeren Zeitraum ausgesetzt, es wird anfällig für Rost. Edelstahlmesser können auch rostfrei sein, und es ist wichtig zu wissen, wie es entfernen soll.

Können japanische Messer rosten?

Die Antwort auf die Frage "Kann japanische Messer rostern?" ist ein erwandendes Ja. Alle Messer, einschließlich Ihres gepriesenen japanischen Messers, können, wenn sie den richtigen Elemente für lang genug Zeit der richtigen Elemente ausgesetzt sind.

Um dies zu erlernen, um dies zu verhindern und zu korrigieren, ist es wichtig, dass Sie verstehen, warum Ihre Messer rosten und was Sie tun können, um dies auf dem Laufenden zu stoppen.

Warum rost japanischer Messer?

Es gibt viele Gründe, warum Ihr japanisches Messer rosten kann, aber die beiden Hauptfaktoren, die zu diesem Problem beitragen, umfassen Feuchtigkeit und Luftkontakt.

Da wir bereits wissen, dass Wasser der Schlüssel ist, um die Eisenoxidation zu ermöglichen, ist es wichtig, darauf hinzuweisen, ob Ihr Messer anfällig für Rosting ist, wenn es mit Feuchtigkeit in Kontakt kommt.

Um zu verhindern, dass Rost auf Ihrer Klinge bildet, ist es wichtig, dass Sie ohne Wasser oder Feuchtigkeit jeglicher Art in das Messer geraten.

Unter keinen Umständen sollten Sie Ihre japanischen Messer in einem nassen Bereich laden, in dem sie mit Wasser und Luft in Kontakt kommen können.

So entfernen Sie den Rost aus dem japanischen Messer

Sie können sich also fragen, wie Sie Rost aus dem japanischen Messer entfernen können? Nun, wenn es darum geht, Rost von einem japanischen Messer zu entfernen, stehen Ihnen ein paar Möglichkeiten zur Verfügung, und diese reichen von Standard-Hausmitteln bis hin zu speziellem Rostentferner.

In diesem Abschnitt laufen wir durch einige der besten Möglichkeiten, dass Sie Ihr Messer schützen können.

Unserer Meinung nach gibt es keine einzige beste Methode, um Rost aus einem japanischen Messer zu entfernen, und die Methode, die Sie wählen, hängt davon ab, wie schlecht der Rust tatsächlich ist.

Die Schlüsselle, auf die wir hinweisen möchten, ist, dass Sie keine chemische Reinigungslösung verwenden sollten, um den Rost zu entfernen, da dies schädlich ist, um die Messergesundheit als auch das Potenzial, jedes Nahrungsmittel zu verunreinigen, das Sie nach der Verwendung vorbereiten, nachteilig sein kann.

Hinweis - Sie können auch eine Kombination dieser Methoden verwenden, je nachdem, wie viel Rost auf dem Messer ist.

Weiße Essiglösung

 

Eine Option zum Wiederherstellen eines japanischen Messers besteht darin, weißes Essig (oder Apfelessig) zu verwenden, ist die beliebteste und einfachste Form der Rostentfernung für ein leicht verrostete Messer.

Es wird mit stark verrosteten Messern zusammenarbeiten, es kann jedoch möglicherweise mehrere Anwendungen erfordern, um wesentliche Rustniveaus aufzubauen.

Setzen Sie einfach die Klinge Ihres Messers in weißem Essig ein (einige empfehlen Sie einen warmen weißen Essig) in ein hohes Glas- oder Kunststoffbecher für 5 Minuten.

Die Essigsäure fügt den Rost an und beginnt, es aufzubrechen, um ihn abzubauen, um sicherzustellen, dass, wenn Sie einen Holzgriff auf Ihrem Messer haben, nur die Klinge in den Essig eintauchen.

Nach 5 Minuten wischen Sie die Klinge mit einem Tuch, einem Schwamm, einer Zahnbürste oder einer Stahlwolle ab, um den Rost leicht von der Klinge zu entfernen. Wieder spülen und dann die Klinge trocknen.

Backpulver zur Rostentfernung

 

Back-Soda verwendet einen ähnlichen Ansatz für den weißen Essig, mischen Sie Backpulver mit Wasser mit Wasser Back-Soda-Paste erstellenund wenden Sie dies dem Messerschaufel in den von Rost betroffenen Bereichen an. Lassen Sie das Messer bis zu einer Stunde auf einem Küchenhandtuch sitzen und schrubben Sie das Messer mit einer Zahnbürste oder Stahlwolle und spülen Sie das Messer schließlich sauber ab.

Wenn es einige hartnäckige Rostbereiche gibt, verwenden Sie dasselbe Paste und wenden Sie es an die Zahnbürste auf, um diese hartnäckigen Bereiche zu schrubben. Spülen Sie das Messer sauber und trocknen Sie es für ein glattes Finish.

Verwenden Sie eine Kartoffel, um Rost von einem japanischen Messer zu entfernen

 

 

Die Kartoffel ist eines der besten Natürliche Rostentfernungsmethoden.

Der Rost auf der Klinge kann klein erscheinen und kann als leichterer Rost betrachtet werden, aber Sie können die Kartoffetechniken, die am besten zur Entfernung eingehen, verwenden können besonders rostige Klingen..

Schneiden Sie Kartoffeln in die Hälfte und waschen Sie Kartoffeln mit Geschirrseife. Reiben Sie die Kartoffelscheibe mit dem Messer gegen den Riss. Kartoffeln enthalten Oxalsäuren, die dazu beitragen, den Metallrost zu zerfallen.

Wenn es scheint, als ob Rost hartnäckig ist, streuen Sie Backpulver auf die Schneidkante der Kartoffel, sobald die Flüssigkeit von der Oberfläche abgewischt wurde.

Verwenden Sie Zwiebeln, um Rost aus einem japanischen Messer zu entfernen

 

Zwiebeln haben weniger Säuren als Kartoffeln und ist auch nützlich für leichte Rosts, die das Kartoffelverfahren nicht entfernen kann.

Beschneidung der Zwiebel horizontal und reiben Sie die geschnittene Zwiebel mit dem Schneidmesser über die Rostmarken. Verwenden Sie dann Druck, um Zwiebeln in verrostete Bereiche zu arbeiten, um Säuren aufzubrechen.

Sie sollten Ihr Messer auf dem Boden legen, während Sie sanfter Zwiebeln auf der Oberfläche bürsten. Zwiebeln in der Hand haben, wird sicherer sein. Es kann notwendig sein, ein feines Massesalz zu einer Schnittzwiebel hinzuzufügen, um es abrasiv zu machen.

Rost-Radierer

 

Ein Rost-Radiergummi ist ein beliebtes Produkt, das zum Entfernen von kleinen Niveaus oder Rost verwendet werden kann und effektiv in Verbindung mit einem Schärfstein verwendet werden kann.

Diese Rostgummis sind im Wesentlichen kleine Schärfsteine ​​mit unterschiedlichen Körnern, die Rost mit mehr manueller, "Ellenbogenfett" entfernen.

Diese sind ideal, um in unkomplizierte Bereiche wie die Wirbelsäule oder den Rand der Klinge zu gelangen, und ein feines Körnchen von rund 1000 - 3000 ist ideal, um den Rust hart zu bekämpfen.

Für diese Methode können Sie die weiße Essig-Lösung erneut verwenden, um das Messer entweder einzuweichen oder zu beschichten, lässt es ein paar Minuten, um zu aktivieren, und schrubben Sie dann die Klinge mit dem Rostgummi.

Stahlwolle

Stahlwolle kommt in verschiedenen Noten, der gröbere Niveau der Stahlwolle eignet sich gut auf schwerere Rostschäden. Verwenden Sie für leichte Rost oder wenn Sie Ihren Rand nach dem Schärfen aufrühren, verwenden Sie die feiner Grad-Stahlwolle. NEVEN-Stahlwolle verwenden unbedingt Stahlwolle, die für Edelstahl gedacht ist. Wenn Sie Metall mit einem zu hohen Kohlenstoffgehalt verwenden, kann dies zu weiteren Schadens- und Verfärbungsfehler führen!

Verwenden eines Schärfsteins für ein Edelstahlmesser

 

Verwendung einer Wetzstein Es ist wohl der effizienteste Weg, Rost aus einem Messer zu entfernen, ist jedoch auch das Schleifmittel und erfordert ein viel höheres Maß an Fertigkeiten und Messersteuerung.

Es wird ein Schärfstein verwendet, um Stahlschichten zu entfernen, um eine Kante typischerweise zu bilden, und daher kann es eine ähnliche Funktion ausführen, wenn Sie die Rustschichten entfernen möchten.

Diese Methode ist am besten für Klingen, die Rost, die sich um den Rand der Klinge bilden, da der Prozess ähnlich ist, um einfach das Messer auf dem Whetstone zu schärfen.

Wenn jedoch der Rost um die Wirbelsäule oder in der Seite des Messers ausgebildet ist, kann dies jedoch viel schwieriger sein, mit einem Schärfstein und in diesen Situationen zu entfernen,

Wir würden empfehlen, eine Lösung mit einem Schwamm oder einer Stahlwolle zu verwenden, um Rost aus diesen unangenehmeren Bereichen zu entfernen.

Schärfen Sie die Klinge erneut

 

Unabhängig davon, welcher Schritt Sie von den oben genannten Zeiten einnehmen, ist es erwähnenswert, dass Sie nach jeder Art von Rost-Entfernung die Messerkante danach erneut reservieren müssen.

Dies liegt daran, dass einige dieser Techniken ziemlich abrasiv sein können, und Ihre Messerkante wird dabei dabei langweilig werden.

Daher ist ein wichtiger Teil des Rostentfernungsprozesses immer, um Ihr Messer als letzten Schritt zu schärfen, um den Rand zu reformieren und sicherzustellen, dass es in einem optimalen Arbeitszustand ist.

Weitere Details zum Korrektur, wie Sie Ihre Messer richtig schärfen können, finden Sie in 'Wie man VG10 japanische Messer korrekt schärft'.

Abschließende Gedanken

Egal, ob Sie Ihre Messer leicht vernachlässigt haben, und erlaubten, dass ein Rust, um sich aufzubauen, oder Sie stoßen auf ein preisgünstiges Messer, das ein erstgeräuschtes Premium-Werkzeug sein könnte. Es ist gut, festzustellen, dass die Rostentfernung schnell und einfach ist.

Wenn Sie einige der oben genannten Schritte folgen, kann dies nur 10 Minuten dauern (je nachdem, wie schlecht es ist), und wird Ihre Klinge sehen, wie sie brandneu sucht.

Stellen Sie einfach sicher, dass, wenn der Rost richtig entfernt wird, dass Sie dann einige grundlegende Wartungsschritte befolgen, um Rost in der Zukunft zu verhindern.

Diese Schritte umfassen regelmäßiges Honen und Schärfen der Kante, um sicherzustellen, dass Sie das Messer nach der Reinigung trocknen, damit er nicht trocken luft und schließlich das Messer in einer trockenen Umgebung lagern, die frei von Feuchtigkeit ist.




Alle Bilder sind Eigentum von SantokuNives.co.uk

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.